Seiten-Navigation

2011 © by Compaer®

Bitte nehmen Sie Kontakt per E-Mail mit uns auf, wenn sie als Betreiber einer Homepage an einem Themenrelevanten Linktausch mit uns interessiert sind.


Aspekte für einen PKV Versicherungsvergleich

Folgende Gesichtspunkte sind grundsätzlich relevant, bei einem Versicherungsvergleich für die PKV: Angebotene Tarife sollten mindestens bis zum Höchstsatz der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) und der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) leisten. Auch Leistungen für sanfte Medizin, nach dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH) oder nach dem Hufelandverzeichnis können berücksichtigt werden. (Hufeland ist ein Leistungsverzeichnis für Therapie-Richtungen der Biologischen Medizin.)

Allgemeine Aspekte bei einem Versicherungsvergleich für die Private Krankenversicherung sind: Freie Arztwahl, mit oder ohne Primärarzt, hohe Beitragsrückerstattung, rentable Selbstbeteiligungen, Beitragsfreiheit im Erziehungsurlaub, Beitragsentlastungstarife für das Alter, Vorsorgefreundliche Tarife und gute Bilanzkennzahlen. Eine Pflegzusatzversicherung sowie Kurleistungen sollten in jedem Angebot enthalten sein, weil das Nachversichern oft aus gesundheitlichen Gründen später teuer oder gar unmöglich werden könnte.

Die folgenden spezifischen Angebotsmerkmale einer Privaten Krankenversicherung sind für Vergleiche signifikant: Für Beamte Beihilfeergänzungstarife, Verdienstausfall mit zyklischer Anpassung ohne Gesundheitsfragen für Angestellte. Für Selbständige Gewerbetreibende ist es besser, das Krankentagegeld nach Deckungsbeitrag (Fixkosten + Gewinn) zu versichern. Wichtig für Freiberufler: Der Verdienstausfall kann bei bestimmten Gesellschaften nach dem Umsatz versichert werden.

Personen die bei einer gesetzlichen Krankenkasse versichert sind, können ihre Versicherung durch eine Zusatzversicherung ergänzen. Die hohen Kosten einer zahnärztlichen Behandlung oder einer Kieferorthopädie, können z.B. für Kinder mit einer Krankenzusatzversicherung sehr preiswert ergänzt werden. Eine Zusatzversicherung für das Krankenhaus ermöglicht eine privatärztliche Versorgung im Ein- oder Zweibettzimmer. Tarife für: Sehhilfen, Heilpraktiker, Massagen, Krankenhaustagegeld, Krankengeld, Pflegezusatzversicherung, Reisekrankenversicherung, private Vorsorgeuntersuchungen, Kur sowie Restkostentarife, können weitere sinnvolle Ergänzungen sein.

Startseite

 

Willkommen bei Compaer. Mit unserem kostenlosen Angebotsservice, speziell für Ihre Berufsgruppe, finden Sie mit Sicherheit immer die richtige Private Krankenversicherung oder eine geeignete Zusatzversicherung als Ergänzung zur gesetzlichen Krankenkasse. Zur Orientierung haben wir auf der rechten Bildschirmseite die wichtigsten Qualitätsmerkmale für ein Angebot auf Private Krankenversicherung gelistet.

Gesetzlich oder Privat?

Fotolia.com Für wen lohnt sich eine Private Kranken- Versicherung? Was ist besser? Privat oder gesetzlich versichert? Diese Fragen beantworten wir Ihnen gerne jeweils auf den entsprechenden Unterseiten zu Ihrer Berufsgruppe. Bitte orientieren Sie sich an der Navigation in der Bildschirmmitte.

Lohnt es sich die PKV zu wechseln?

Personen die bereits privatversichert sind und sich für einen Wechsel interessieren, finden entsprechende Hinweise unter Info. Wichtige Fragen und Antworten zur Privaten Krankenvollversicherung finden Sie unter der Navigation FAQ.

Infovideo zur Pflegeversicherung

Die Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung decken als Grundversorgung nur einen Teil der tatsächlichen Kosten. Informationen zur Pflegezusatzversicherung für gesetzlich- oder privatversicherte Mitglieder einer Krankenversicherung, liefert Ihnen der folgende Videoclip. Bitte beachten Sie in der Fussnote des Clips, den Reiter: Info zum Thema Pflege. Video zur Pflegeversicherung hier starten